Poulet-Satay mit Honig-Chili-Marinade

Poulet-Satay mit Honig-Chili-Marinade

Diese feurigen Poulet-Spiessli trumpfen beim Grillfest immer wieder auf.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Grillieren: ca. 3 Min.
Marinieren: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Holzspiesschen ca. 10 Min. in kaltes Wasser legen. Pouletbrüstli je längs in 4 gleich breite Streifen schneiden, etwas flach klopfen, wellenförmig an die Holzspiesschen stecken.
  • Von der Zitrone den Saft in eine kleine Schüssel pressen. Öl und Honig darunterrühren. Chili entkernen, fein hacken, daruntermischen. Poulet-Spiessli mit der Mariande bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren.
  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogill: Spiessli über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 3 Min. grillieren, salzen.
Nährwert pro Portion:
kcal
192
F
7g
Kh
6g
E
27g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Spiessli in einer beschichteten Grillpfanne portionenweise beidseitig je ca. 3 Min. grillieren, salzen. In diesem Fall Spiesschen nicht wässern. Spiessli mit Satay- oder Sweet-and-Sour-Sauce servieren. Die Satay passen auch gut zum Apéritif.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte