Riz Casimir

Riz Casimir

Was zu Kinderzeiten für Exotik stand, ist heute ein sicherer Wert und immer beliebt: Riz Casimir, das klassische Reisgericht an Currysauce und mit Früchten verziert.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
723
F
14g
Kh
102g
E
44g

Reis

  • 350 g
    Langkornreis (z. B. Parboiled-Reis)
  • Salzwasser, siedend
    Reis kochen, abtropfen, zugedeckt warm stellen

Currysauce

  • 1 EL
    Butter
    in einer Chromstahlpfanne erwärmen
  • 2 EL
    Mehl
  • 1 EL
    Curry
    unter Rühren ca. 1 Min. dünsten
  • 2 dl
    Fleischbouillon
  • 2 dl
    Milch
    auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren
  • nach Bedarf
    Salz, Pfeffer
    würzen, unter Rühren ca. 5 Min. köcheln, zugedeckt beiseite stellen
  • Bratbutter zum Anbraten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen
  • 600 g
    geschnetzeltes Schweinefleisch
    portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen, in die Sauce geben, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, warm stellen. Bratpfanne mit Haushaltpapier ausreiben

Garnitur

  • 1 EL
    Butter
    in derselben Pfanne warm werden lassen
  • 2
    Bananen, längs und quer halbiert
  • 1
    Baby-Ananas, geschält, in Scheiben, Strunk ausgestochen
  • 100 g
    Herzkirschen aus der Dose, abgetropft
    portionenweise bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dämpfen, herausnehmen, warm stellen
  • 2 EL
    Mandelblättchen, geröstet
    zum Darüberstreuen

Zusatzinformationen

  • Servieren: Reis mit der Sauce auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Früchten garnieren, Mandelblättchen darüber streuen.
  • Kegel Reis satt in ein Martini-Glas füllen, auf Teller stürzen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten