Maissuppe

Maissuppe

Das Gold der Erde: Maissuppe mit Zwiebel/Chilli würzen. Mit angebratenen Maiskolben am Spiess anrichten und dazu Limettenschnitze. (Vegi)
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, in feinen Streifen
1 Dose Maiskörner (ca. 340 g), abgetropft
1 roter Chili, entkernt, grob gehackt
4 dl Milch
1 dl Wasser
1 TL Salz
400 g vorgekochte Maiskolben, in Stücken
2 Metallspiesschen
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, in Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln, Maiskörner und Chili andämpfen. Milch, Wasser und Salz beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. köcheln. Suppe im Mixglas pürieren, durch ein Sieb streichen.
2. Maisstücke an die Spiesschen stecken, in einer unbeschichteten Bratpfanne ohne Fett rund- um ca. 5 Min. braten. Spiessli mit der Suppe anrichten, Limettenschnitze dazu servieren.
Ergibt: 
Ca. 1 Liter

Service

Nährwert pro Portion:
  • 468 kcal
  • 17 g
  • Kh 62 g
  • 15 g

Kundenbewertung für dieses Rezept