Ratatouille mit Kichererbsenstreuseln

Ratatouille mit Kichererbsenstreuseln

Vegetarisch: Mit nussigen Kichererbsen, buntem Gemüse und Pistazien.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Auberginen, in ca. 2 cm grossen Stücken
400 g Zucchini, in ca. 2 cm grossen Stücken
400 g Tomaten, geschält, in Stücken
250 g kleine festkochende Kartoffeln, in Vierteln
1 Zwiebel, grob gehackt
1 EL Olivenöl
1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft, grob gehackt
3 EL Thymianblättchen
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
3 EL geriebener Parmesan
2 EL ungesalzene geschälte Pistazien, grob gehackt
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Auberginen und alle Zutaten bis und mit Zwiebel auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, Öl darüberträufeln.
2. Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 200 Grad reduzieren.
3. Kichererbsen und alle Zutaten bis und mit Öl mischen, würzen, auf dem Gemüse verteilen. ca. 30 Min. fertig backen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 271 kcal
  • 12 g
  • Kh 30 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept