Hirsetaler vom Grill

Hirsetaler vom Grill

Was grillieren wir vegetarisch? Ja - natürlich - Hirsetaler schmecken sehr gut.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

4 dl Gemüsebouillon
150 g Hirse
150 g Rüebli, fein gerieben
150 g Zucchini, fein gerieben
Schalotte, fein gehackt
80 g Halbhartkäse (z.B Bündner Bergkäse), fein gerieben
1 Ei
4 EL Estragon, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Bouillon aufkochen, Hirse einrühren, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Estragon beigeben, gut mischen. Masse in 16 Portionen teilen, mit nassen Händen zu Kugeln formen, etwas flach drücken.
2. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Hirsetaler in einer Grillschale bei geschlossenem Deckel über starker Glut oder auf höchster Stufe (ca. 250 Grad) beidseitig je ca. 4 Min. grillieren.
Tipp: 
Statt auf dem Grill Hirsetaler in wenig heissem Öl in einer beschichteten Bratpfanne beidseitig je ca. 4 Min. braten.
Dazu passt: 
Sommersalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 251 kcal
  • 9 g
  • Kh 29 g
  • 12 g

Kundenbewertung für dieses Rezept