Star der Saison: Mönchsbart

Star der Saison: Mönchsbart

Wenn Ihnen dieses Gemüse jetzt auf dem Markt oder im italienischen Spezialitätenladen begegnet, unbedingt ausprobieren. Mönchsbart (oder ital. Barba di frate) schmeckt einzigartig, leicht säuerlich und erfrischend. Verwenden Sie ihn immer ganz frisch, nur kurz blanchieren oder mit Knoblauch in Olivenöl kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen, unter Spaghetti mischen. Vorsicht: Wird er zu lange gekocht, schmeckt er bitter und stark grasig.