Poire au Cassis

Poire au Cassis

Wunderschön, superfein und schnell gemacht: Diese Birne wurde in Cassissaft und Cassislikör gekocht.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Sud

1 dl Cassislikör
2 dl Cassissaft (z. B. Biotta)
1 EL Zucker
0.5 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
Und so wirds gemacht:
Cassislikör und -saft mit Zucker, Vanillestängel und -samen in einer Pfanne aufkochen.

Birnen

4 kleine Birnen mit Stiel (z. B. Confrence)
Und so wirds gemacht:
1. Birnen schälen, den Stiel stehen lassen. Das Kerngehäuse der Birne von der Fliege her entfernen (siehe «Gewusst wie»).
2. Birnen in den Cassissud legen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln, dabei Birnen mit 2 Löffeln immer wieder sorgfältig wenden und mit dem Sud übergiessen. Birnen vorsichtig herausnehmen und auskühlen. Den Sud auf ca. 1 dl einkochen, auskühlen.
Servieren: 
Sud auf Teller verteilen, Birnen daraufsetzen.
Gewusst wie: 
Mit dem Apfelkernausstecher einstechen, aber nicht durchstechen. Mit einem kleinen, spitzen Messer der Schnittstelle entlangschneiden, so löst sich das Kerngehäuse.

Service

Nährwert pro Person:
  • 179 kcal
  • 1 g
  • Kh 34 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept