Herz-Hefekuchen

Herz-Hefekuchen

Erobern Sie die Herzen - nicht nur am Valentinstag! Der süsse Hefeteig wird mit Mandel-Backmasse, Mohn und Rahm gefüllt, gerollt und herzförmig gebacken.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2.5 Std.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen, Milch dazugiessen, mit dem Knethacken der Küchenmaschine auf niedrigster Stufe ca. 8 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten. Butter in Stücken beigeben, ca. 2 Min. auf mittlerer Stufe weiterkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Mandelmasse mit Mohn und Rahm glatt rühren. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 30 × 50 cm auswallen. Masse darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen. Rolle in 16 gleich grosse Stücke schneiden, in die vorbereitete Form legen. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Ei verklopfen, Teigschnecken damit bestreichen. Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, Kuchen aus der Form nehmen. Quittengelee gut verrühren, Hefekuchen noch heiss damit bestreichen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
262
F
10g
Kh
36g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Herzbackform von ca. 26 cm Ø oder eine Springform von 24 cm Ø, Boden mit Backpapier ausgelegt, Rand gefettet
  • Tipp: Schmeckt frisch am besten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte