Hollermües

Hollermües

Hollermües - eine Walliser-Spezialität, mundet - mit Rahm serviert - wunderbar!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Einweichen: ca. 12 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Sultaninen im Wein zugedeckt ca. 12 Std. einweichen.
  • Brot mit Wasser und Wein übergiessen, zugedeckt ca. 12 Std. einweichen. Eingeweichtes Brot mit einer Gabel sehr fein zerdrücken.
  • Eingelegte Sultaninen und Sirup mit der Brotmasse mischen.
  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Brotmasse unter Rühren warm werden lassen.
Nährwert pro Person:
kcal
391
F
16g
Kh
54g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Servieren: Hollermües mit dem flaumig geschlagenen Rahm servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten