Poulet-Cordon-bleu mit Kräuterfüllung

Poulet-Cordon-bleu mit Kräuterfüllung

Poulet-Cordon-bleu mit Kräuterfüllung - die Haselnuss-Panade ist das Tüpfchen aufs i!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

50 g Kräuterbutter, weich
50 g geriebener Gruyère
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten der Füllung mischen

Poulet

4 grosse Pouletbrüstli (je ca. 160 g), vom Metzger zum Füllen eingeschnitten
0.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Poulet mit Haushaltpapier trockentupfen. Füllung hineingeben, gut zudrücken, würzen.

Haselnuss-Panade

75 g gemahlene Haselnüsse
25 g Paniermehl
wenig Mehl
1 Ei, verklopft
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
Haselnüsse und Paniermehl in einem flachen Teller mischen. Pouletbrüstli im Mehl, dann im Ei und anschliessend in der Panade wenden, diese gut andrücken.
Braten: 
Cordon bleu in der nicht zu heissen Bratbutter beidseitig je ca. 6 Min. braten, gelegentlich wenden.
Dazu passt: 
Gedämpfte Kohlrabi, Risotto.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept