Kräuter-Dip

Kräuter-Dip

Kräuter-Dip - statt Ricotta Magerquark nehmen, das machts leichter!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Ricotta verrühren, Schlagrahm mit Kräutern und Meerrettich sorgfältig darunter ziehen, würzen, garnieren.

Zusatzinformationen

  • Tipp: Leichter wird der Dip, wenn Sie statt Ricotta Magerquark verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten