Kastanien-Kürbis-Minestrone

Kastanien-Kürbis-Minestrone

Kürbis und Kastanien – zwei Herbst-Stars in einer herzerwärmenden Suppe.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
150 g Stangensellerie, in ca. 1 cm langen Stücken
100 g Lauch, in Ringen
1 l Gemüsebouillon
1 kleines Lorbeerblatt
200 g Kürbis (z.B. Halloween, Hokkaido), in ca. 1cm grossen Würfeln
300 g Kastanien, geschält, oder 200g tiefgekühlte Kastanien, angetaut, halbiert
1 TL Aceto balsamico bianco
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
1 EL glattblättrige Petersilie und Sellerieblätter, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Sellerie und Lauch beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.
2. Bouillon dazugiessen, Lorbeerblatt beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. köcheln. Kürbis und Kastanien ca. 10 Min. mitköcheln.
3. Aceto beigeben, Suppe würzen,Lorbeerblatt herausnehmen. Die Suppe in vorgewärmten Suppenschüsselchen anrichten, Petersilie und Sellerieblätter darüber streuen.
Lässt sich vorbereiten: 
Suppe 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 175 kcal
  • 5 g
  • Kh 34 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept