Griessgnocchi mit Dill

Griessgnocchi mit Dill

Gnocchi in Halbmondform geben ein super Bild auf dem Teller ab! Dazu passt: Gurkengemüse.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

25 g Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
7 dl Milch
150 g Hartweizengriess
3 EL geriebener Parmesan
3 EL Dill, fein geschnitten
1 Ei
60 g geriebener Parmesan
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Milch dazugiessen, aufkochen. Griess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei kleinster Hitze zu einem dicken Brei köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen.
2. Käse, Dill und Ei daruntermischen. Griessbrei auf einem kalt abgespülten Blechrücken ca. 1 1/2 cm dick ausstreichen, auskühlen, mit dem Käse bestreuen. Halbmonde ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
3. Gratinieren: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Ergibt: 
Ca. 24 Gnocchi
Dazu passt: 
Gurkengemüse.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 398 kcal
  • 19 g
  • Kh 36 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept