Achtung, Denkfalle!

Achtung, Denkfalle!

Wer abnehmen will, macht häufig den Fehler, ständig daran zu denken, was man alles nicht essen darf. Wer aber von morgens bis abends nur an die Kalorien denkt, wird frustriert und gereizt. Der Griff zur Schokolade als Trost liegt nahe, das schlechte Gewissen plagt von Neuem, und der Teufelskreis ist vorprogrammiert. Darum den Kopf von negativen Gedanken befreien, drei Mahlzeiten am Tag geniessen und den Einkauf bewusst planen. Dazwischen sollte man sich ablenken mit einer Tätigkeit, die man mag, zum Beispiel die Wohnung umstellen, Keller und Estrich entrümpeln, Sport treiben, eine Handarbeit beginnen oder im Garten arbeiten.