Salamiwaffeln mit Tomatensalat

Salamiwaffeln mit Tomatensalat

Mithilfe eines Waffeleisens lassen sich die kleinen Salamiewaffeln backen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 4 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
503
F
27g
Kh
45g
E
19g

Zubereitung

  • 200 g
    Mehl
  • 0.5 EL
    Backpulver
  • 2 EL
    Thymianblättchen
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles in einer Schüssel mischen
  • 2.5 dl
    Milch
  • 2
    frische Eier
    verklopfen, darunterrühren
  • 100 g
    Salami am Stück (z. B. Milano), geschält, in sehr feinen Würfeli
    daruntermischen
  • Bratbutter
    zum Backen
  • Backen: Waffeleisen heiss werden lassen, mit wenig Bratbutter bestreichen. 1/4 des Teigs auf das Waffeleisen geben, Waffeln bei mittlerer Stufe ca. 4 Min. backen. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen. Mit restlichem Teig gleich verfahren.
  • 2 EL
    Aceto balsamico bianco
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles verrühren
  • 500 g
    rote und gelbe Cherry-Tomaten, in Scheiben
  • 1 EL
    Thymian, fein geschnitten
    beigeben, mischen, zu den lauwarmen Waffeln servieren

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 20 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten