Rhabarbergelee

Rhabarbergelee

Süsses oder Saures? Mit diesem frischen Rhabarbergelee bekommen Sie beides. Toll zum Verschenken, aber auch zum Selbergeniessen.

500g roten Rhabarber in Stücke schneiden, mit 1 Liter Wasser aufkochen, Hitze reduzieren, offen ca. 1 Std. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt ca.1 Tag ziehen lassen. Rhabarber mit der Flüssigkeit in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb giessen, abtropfen (ergibt ca. 5 dl). Saft in die Pfanne zurückgiessen, mit 125g Gelierzucker (Coop) unter Rühren aufkochen, ca. 2 Min. sprudelnd kochen. 125g Gelierzucker (Coop) beigeben, unter Rühren ca. 2 Min. weiterkochen. Gelee siedend heiss bis knapp unter den Rand in vier saubere, vorgewärmte Gläser von je ca. 2 dl füllen, sofort verschliessen.