Gemüse im Teigblatt

Gemüse im Teigblatt

Aus Gemüseburgern, Sojasprossen und Glasnudeln zaubern Sie auf dem Grill leckere vegetarische Frühlingsrollen.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Grillieren: ca. 8 Min.
4 Personen
vegetarisch

Gemüsefüllung

  • 30 g
    Glasnudeln
    nach Anleitung zubereiten, gut abtropfen, in ca. 10 cm lange Stücke schneiden, beiseite stellen
  • 1 EL
    Öl
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen
  • 200 g
    Gemüseburger, zerdrückt, z. B. Baer, Galactina
    beigeben, knusprig braten, herausnehmen, beiseite stellen, Hitze reduzieren
  • 3
    Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und Röhrchen, in feinen Streifen
  • 0.5
    gelbe Peperoni, in Würfeli
  • 200 g
    Sojasprossen
  • 4
    Mu-Err-Pilze, eingeweicht, abgetropft, in feinen Streifen
  • 1 TL
    Ingwer, frisch gerieben
    alles in derselben Pfanne 2–3 Min. dämpfen, Nudeln und Gemüseburger-Masse dazumischen
  • 1 EL
    Sojasauce
  • wenig
    Tabasco
  • 0.5 TL
    Salz
    würzen, auskühlen
  • 12
    tiefgekühlte Frühlingsrollenblätter* (21 x 21 cm), angetaut
    Füllung auf die Mitte der Blätter verteilen, Längsränder einschlagen, von der Querseite her aufrollen
  • wenig
    Öl
    ringsum bestreichen, in einen Wendekorb legen

Zusatzinformationen

  • * Oder angefeuchtete Reisblätter in doppelter Lage sind in verschiedenen Grössen in Lebensmittelabteilungen grösserer Warenhäuser oder asiatischen Läden erhältlich.
  • Grillieren: Holzkohlengrill: Beidseitig je 3–4 Min. über mittelstarker Glut grillieren.
  • Geräte-Varianten: Gas-, Elektrogrill: Beidseitig je 3–4 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) grillieren.
  • Grillpfanne: 6–8 Min. bei mittlerer Hitze grillieren (ohne Wendekorb).

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten