Mafaldine an Sardinensauce

Mafaldine an Sardinensauce

Sardinen, gelbe Cherry-Tomaten und Oliven geben dieser Pastasauce ein würzig-fruchtiges Aroma.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
620
F
18g
Kh
92g
E
22g

Zubereitung

  • 500 g
    Mafaldine
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Sardinensauce

  • 20 g
    Butter
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 2
    Knoblauchzehen, gepresst
  • 0.5 Dose
    kleine Sardinen (ca. 75 g), abgetupft, fein gehackt
    andämpfen
  • 250 g
    gelbe Cherry-Tomaten, halbiert
  • 100 g
    entsteinte schwarze Oliven, längs halbiert
    kurz mitdämpfen
  • 1 dl
    Gemüsebouillon
    dazugiessen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln
  • nach Bedarf
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
    würzen
  • 50 g
    Kapernäpfel, evtl. halbiert
  • 0.5 Bund
    glattblättrige Petersilie, grob gehackt
    beigeben, mit den Teigwaren mischen
Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten