Bouillon mit Safran-Gnocchi

Bouillon mit Safran-Gnocchi

Gnocchi forher formen, auf Teller antrocknen lassen. So bleiben sie beim Garen schöner in Form.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
8 Personen
vegetarisch

Zubereitung

  • 2 l
    Gemüsebouillon
    aufkochen
  • 1 Paket
    tiefgekühltes Suppengemüse (ca. 400 g), angetaut
    zugeben, 5 Minuten mitköcheln

Safran-Gnocchi

  • 2.5 dl
    Milch
  • 0.25 TL
    Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1
    Brieflein Safran
  • 25 g
    Butter oder Margarine
    alles aufkochen
  • 60 g
    Griess
    langsam einrühren, 5 Minuten köcheln, vom Feuer nehmen, etwas auskühlen
  • 1
    frisches Ei, verklopft
  • 2 EL
    geriebener Parmesan
    unter den Brei rühren, auskühlen. Ca. 24 ovale Klösschen formen, in der Bouillon ca. 5 Minuten ziehen lassen
  • 3 EL
    Sherry
    in die Bouillon geben, servieren

Zusatzinformationen

  • Tipp: Gnocchi im voraus formen, auf Teller antrocknen lassen; sie bleiben beim Garen schöner in der Form.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten