Tortillas mit Poulet und Kefen

Tortillas mit Poulet und Kefen

Gefüllt, gewickelt und genüsslich gegessen: Tortillas mit Poulet und Kefen.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Anzahl Personen

Tortillas

  • 4
    Fertig-Tortillas
    nacheinander in heisser Bratpfanne ohne Fett beidseitig je ca. 1/2 Min. backen, herausnehmen, zugedeckt warm stellen

Gewürzmischung

  • 1 EL
    dunkle (dark) Sojasauce
  • 0.5 EL
    Ketchup
  • 1 Stängel
    Zitronengras, fein gehackt
  • 1 TL
    frischer Ingwer, fein gerieben
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • je 1 TL
    Curry und Korianderpulver
    alles in einer kleinen Schüssel verrühren, beiseite stellen

Füllung

  • Öl zum Rührbraten
    in weiter Bratpfanne heiss werden lassen
  • 250 g
    Pouletbrüstli, in ca. 5 mm breiten Streifen
    portionenweise ca. 3 Min. rührbraten, herausnehmen, Hitze reduzieren
  • 0.25 TL
    Salz
    salzen, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben
  • 200 g
    Kefen
  • 1
    gelbe Peperoni, in Streifen
  • 1
    Schalotte, fein gehackt
    alles beigeben, ca. 2 Min. rührbraten
  • 2 dl
    Hühnerbouillon
    dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren
  • beiseite gestellte Gewürzmischung
    beigeben, mischen, ca. 4 Min. köcheln
  • 1 TL
    Maizena, mit
  • 1 EL
    Wasser angerührt
    beigeben, unter Rühren ca. 3 Min. weiterköcheln, Fleisch beigeben, warm werden lassen
  • nach Bedarf
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
    würzen
  • 4
    Streifen Butterbrotpapier (je ca. 3 cm breit)
    längs falten, zum Binden
Nährwert pro Person:
kcal
566
F
15g
Kh
59g
E
47g

Zusatzinformationen

  • Vorbereiten: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Formen: 1/4 der Füllung in die Mitte der oberen Tortillahälfte geben. Untere Teighälfte nach oben, Seiten zur Mitte hin einschlagen, binden. Vorgang 3-mal wiederholen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten