Zanderfilets auf Sauerkraut

Zanderfilets auf Sauerkraut

Speziell, schnell und leicht: Zanderfilets auf Sauerkraut.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g gekochtes Sauerkraut, abgetropft, ausgedrückt
3 dl saurer Most in einer Pfanne heiss werden lassen
nach Bedarf Salz, Pfeffer würzen
4 Zanderfilets mit Haut (je ca. 150 g) allfällige Gräten mit der Pinzette entfernen, Filets quer in 3–4 Stücke schneiden
0.75 TL Salz, wenig Pfeffer würzen
0.5 TL Öl pro Portion in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, die Hälfte der Fischstücke beidseitig je ca. 2 Min. braten, herausnehmen, auf das Sauerkraut legen. Zweite Portion gleich braten
Ergänzen mit (pro Person): 
Ofenkartoffeln (180 g) oder Salzkartoffeln (180 g) und Blattsalat (50 g) oder Gemüsesalat (150 g) mit 2 Esslöffel Salatsauce

Service

Nährwert pro Person:
  • 182 kcal
  • 2 g
  • Kh 2 g
  • 30 g

Kundenbewertung für dieses Rezept