Pouletspiessli mit Speck und Salbei

Pouletspiessli mit Speck und Salbei

Mit Bauernspeck und Salbei bekommt das Pouletfleisch vom Grill einen herzhaften Geschmack.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Grillieren: ca. 10 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 4
    Pouletbrüstli (je ca. 150 g)
    je quer vierteln
  • 16
    Tranchen Bauernspeck
    Pouletstücke mit Speck umwickeln
  • 6
    Bundzwiebeln, Grün entfernt, Zwiebeln ca. 3 Min. blanchiert, kalt abgespült, längs halbiert
  • 12
    Salbeiblätter
    je 4 Pouletstücke mit Zwiebeln und Salbeiblättern an 4 Holzspiesschen stecken
  • wenig
    Öl
    Pouletspiessli damit bestreichen
  • Grillieren: Holzkohlengrill: ca. 10 Min. über starker Glut, 1–2-mal wenden. Gas-/Elektrogrill: ca. 10 Min. auf höchster Stufe, 1–2-mal wenden.
  • 0.25 TL
    Salz
    Pouletspiessli salzen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
455
F
26g
Kh
6g
E
50g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 4 Spiessli

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten