Mürbeteig: Traubenkuchen

Mürbeteig: Traubenkuchen

Nehmen Sie abwechselnd weisse und blaue Trauben um dieses schöne Muster auf dem Traubenkuchen zu erreichen.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.
Backen: ca. 20 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Stück (1/12):
kcal
298
F
15g
Kh
36g
E
4g

Zubereitung

  • 250 g
    Mehl
  • 0.5 TL
    Salz
  • 100 g
    Zucker
    alles in einer Schüssel mischen
  • 150 g
    Butter, kalt, in Stücken
    beigeben (Die Butter muss sehr kalt sein, damit sie sich besser verarbeiten lässt), von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben
  • 1
    Ei, verklopft
    beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, der Teig wird sonst zäh. Teig flach drücken, in Klarsichtfolie einpacken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen
  • 1 Beutel
    Patisserie-Cremepulver zum Kaltanrühren
    nach Anweisung auf der Packung zubereiten
  • 1 dl
    Rahm, geschlagen
    mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen, auf dem Boden verteilen
  • je 250 g
    weisse und blaue Trauben
    halbieren, entkernen, Kuchen verzieren

Zusatzinformationen

  • Formen: Teig auf wenig Mehl rechteckig, ca. 3 mm dick auswallen, ins vorbereitete Blech legen, sodass ein Rand von ca. 2 cm entsteht. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig mit Backpapier bedecken, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.
  • Blindbacken: 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 200 Grad reduzieren, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen, Boden ca. 10 Min. fertig backen. Herausnehmen, im Blech auf einem Gitter auskühlen.
  • Gut zu wissen: – Hände vor dem Verreiben der Butter kalt abspülen und gut trocknen.
  • – Am einfachsten geht das Zusammenfügen, wenn zu Beginn nur wenig der krümeligen Masse von der Mitte her mit dem Ei zu einem Teig zusammengefügt wird, dann laufend mehr von der krümeligen Masse einarbeiten.
  • – Wenn der Teig zu weich ist, sollte er für kurze Zeit kühl gestellt werden.
  • –Mürbeteig immer kühl, aber nicht zu kalt verarbeiten. Teig ca. 5 Min. vor dem Auswallen aus dem Kühlschrank nehmen. Teig auf wenig Mehl oder zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel auswallen.
  • Form: Für ein rechteckiges Backblech, gefettet
  • Haltbarkeit: Der Kuchen schmeckt frisch am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten