Kirschen-Jalousie

Kirschen-Jalousie

Hinter dieser Jalousie verbirgt sich die Sonne in Form von roten Kirschen mit Kokosraspeln im feinen Blätterteig.

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.
Kühl stellen: ca. 75 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 250 g
    Mehl
  • 1 TL
    Salz
    in einer Schüssel mischen
  • 175 g
    Butter, sehr kalt, in ca. 4 cm grossen Würfeln
  • 1.5 dl
    Wasser, kalt
    beigeben, kurz kneten, die Butterwürfel sollen dabei möglichst ganz bleiben

Belag

  • 50 g
    Kokosraspel
  • 30 g
    Zucker
  • 20 g
    Mehl
  • 30 g
    Butter, weich
    alles in einer kleinen Schüssel mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen
  • 600 g
    Kirschen, entsteint (ergibt ca. 500 g)
    zum Füllen
  • 1
    Eigelb, verdünnt
    zum Bestreichen
  • Puderzucker
    zum Bestäuben
Nährwert pro Pro Stück (1/8):
kcal
404
F
27g
Kh
36g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Verarbeitung: Teig auf wenig Mehl rechteckig, ca. 1 cm dick auswallen. Schmalseiten zur Mitte hin einschlagen, locker umschlagen, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen (1. Tour). Vorgang 3-mal wiederholen (2. bis 4. Tour), dabei den Teig bei jedem Auswallen in eine andere Richtung bearbeiten. Nach der 4. Tour zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Hitze auf 220 Grad erhöhen.
  • Fertig stellen: Blätterteig zu einem Rechteck von ca. 30x55 cm auswallen. Parallel zur Schmalseite zwei Streifen von je ca. 12 cm abschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, bestreichen. Belag darauf verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, Kirschen auf dem Belag verteilen. Restliches Teigstück halbieren. Jedes Stück mit einem scharfen Messer quer im Abstand von ca. 1 cm einschneiden, sodass die Stücke ringsum noch zusammenhalten. Auf die Füllung legen, Ränder gut zusammendrücken. Mit dem restlichen Eigelb bestreichen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf ein Gitter schieben, abkühlen. Bestäuben, lauwarm servieren.
  • Ergibt: 2 Jalousien von je ca. 8 Stück
  • Haltbarkeit: Die Jalousie schmeckt frisch am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten