Milchreis-Wähe mit Konfitüre

Milchreis-Wähe mit Konfitüre

Milchreis kochen, abkühlen lassen, Zwetschgenkonfitüre dazugeben und bald schon die leckere Wähe geniessen.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 40 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 1
    rund ausgewallter Kuchenteig (ca. 32 cm Ø)
    ins vorbereitete Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen

Milchreis

  • 5 dl
    Milch
  • 125 g
    Rundkornreis (z. B. Arborio)
  • 1
    Vanillestängel, längs aufgeschnitten, nur ausgekratzte Samen
  • 1 Prise
    Salz
    zusammen in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. köcheln, bis ein feuchter Brei entsteht. Pfanne von der Platte nehmen, abkühlen
  • 50 g
    Butter, weich
  • 3
    Eier, verklopft
  • 50 g
    gemahlene Haselnüsse
  • 3 Msp.
    Zimt
    alles beigeben, mischen
  • 250 g
    Zwetschgenkonfitüre
    Teigboden damit bestreichen, Milchreis darauf verteilen
  • 2 EL
    Zucker
    darüber streuen
Nährwert pro Pro Stück (1/12):
kcal
298
F
14g
Kh
36g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Form: Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø, gefettet
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank 2 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten