Mangokuchen mit Kokosstreusel

Mangokuchen mit Kokosstreusel

Exotischer Hefekuchen mit Mango-Kokos-Belag und einem Topping aus Kokosraspel.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 20 Min.
vegetarisch
Anzahl Personen

Hefeteig

  • 250 g
    Mehl
  • 0.5 TL
    Salz
  • 1.5 EL
    Zucker
  • 2 TL
    Vanillezucker
  • 0.25
    Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
    alles in einer Schüssel mischen
  • 30 g
    Butter, in Stücken, weich
  • 1.5 dl
    Milch, lauwarm
    beigeben, mischen, ca. 5 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig etwas flach drücken, in der Grösse der Form auswallen, in die vorbereitete Form legen

Belag

  • 2 EL
    Kokosraspel
  • 1 EL
    Zucker
    auf dem Teig verteilen
  • 1
    Mango, in ca. 5 mm dicken Scheiben
    ziegelartig darauflegen

Kokosstreusel

  • 4 EL
    Kokosraspel
  • 2 EL
    Zucker
  • 2 EL
    Butter, in Stücken, weich
    alles in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel mischen, bis die Masse krümelig ist, über die Mango streuen

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Form: Für die Springform «Quadro» (ca. 23Ÿ23 cm) oder eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte