Gefüllte Koteletts

Gefüllte Koteletts

Leckere Füllung aus getrockneter Tomate, Pininenkernen und Mascarpone. Marinade: Mit Senf und Tomatenpüree.
 
ca. 85Min.ca. 85Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Schweinskoteletts (je ca. 200 g) vom Metzger zum Füllen «Taschen» einschneiden lassen

Marinade

0.5 EL scharfer Senf
4 EL Öl
2 TL Tomatenpüree alles verrühren. Fleisch bestreichen, zugedeckt ca. 1 Std. im Kühlschrank marinieren. 30 Min. vor dem Grillieren herausnehmen. Marinade vor dem Füllen abstreifen, beiseite stellen

Füllung

150 g Mascarpone-Gorgonzola
50 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, abgetropft, gehackt
2 EL Pinienkerne, geröstet alles mischen, Koteletts füllen, mit Zahnstochern gut verschliessen
0.5 TL Salz Fleisch würzen
Grillieren: 
Holzkohlengrill: Beidseitig je 1–2 Min. über starker Glut anbraten. Fleisch an den Rand schieben, oder Rost höher stellen, dann 15–20 Min. bei mittlerer Hitze grillieren, bis der austretende Fleischsaft klar ist. Koteletts regelmässig wenden und mit Marinade bestreichen. Gesamtgrillierzeit: 20–25 Min.
Geräte-Varianten: 
Gas-, Elektrogrill: Beidseitig je 1–2 Min. auf höchster Stufe (ca. 240 Grad) anbraten, 15–20 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) fertig grillieren.
Backofen: Grill vorheizen. 15–20 Min. auf einem gefetteten, heissen Backblech in der oberen Hälfte des Ofens grillieren, 1–2mal wenden.
Fleischvarianten: 
Kalbskoteletts, Trutenplätzli
Beilage: Tomaten-Nudel-Gratin 
750 g gekochte Teigwaren (roh 350 g) in einer gefetteten ofenfesten Form verteilen. 3 dl Kaffeerahm, 2 Eier, 2 Esslöffel Tomatenpüree, 1/2 Teelöffel Salz, wenig Pfeffer und Paprika gut verrühren, darübergiessen. Wenig geriebenen Parmesan und 1 Teelöffel Lavendelblüten darüberstreuen. Backen: 20–30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept