Penne-Salat

Penne-Salat

Aus Pasta und Sommergemüse wird mit einer leichten Salatsauce aus Aceto balsamico, Olivenöl, Gemüsebouillon und frischen Kräutern ein tolles Sommergericht.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

400 g Penne
3 gelbe Peperoni (ca. 400 g), in Streifen
1 Zucchini (ca. 250 g), in Stängelchen
200 g Bohnen, halbiert
kräftige Gemüsebouillon, siedend Penne und Gemüse zusammen in einer hohen Pfanne ca. 20 Min. kochen, abtropfen
3 EL Olivenöl in derselben Pfanne warm werden lassen
2 Knoblauchzehen, gescheibelt
50 g entsteinte schwarze Oliven, in Vierteln andämpfen, Penne und Gemüse beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen
nach Bedarf Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle würzen
evtl Sbrinz, gerieben zum Darüberstreuen

Sauce

5 EL Aceto balsamico
7 EL Olivenöl
3 EL kräftige Gemüsebouillon
1 TL Majoranblättchen
0.5 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt alles in einer Schüssel gut verrühren
nach Bedarf Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle würzen
400 g Cherry-Tomaten, halbiert mit den Penne in die Sauce geben, mischen
Tipp: 
Die Gemüsebouillon kann tiefgekühlt und später für eine Suppe verwendet werden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept