Pipe an Gurken-Knoblauch-Sauce

Pipe an Gurken-Knoblauch-Sauce

Frisch und aromatisch: Gurken mit Knoblauchzehen andämpfen und zu Teigwaren geniessen.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

500 g Pipe rigate
Salzwasser, siedend Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Gurken-Knoblauch-Sauce

1 EL Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen
2 grosse Knoblauchzehen, in feinen Scheiben andämpfen
1 Gurke, geschält, längs halbiert, entkernt (ergibt ca. 300 g), in ca. 5 mm dicken Scheiben mitdämpfen, bis sie knapp weich sind
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle würzen, herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen
0.5 EL Olivenöl in derselben Pfanne warm werden lassen
0.5 EL Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen
3 dl Milch
1 dl Rahm auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle würzen, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce leicht gebunden ist
beiseite gestellte Gurken
1 kleiner roter Peperoncino, in feinen Ringen, entkernt beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen, mit den heissen Teigwaren mischen
Ergibt: 
Ca. 5 dl

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 620 kcal
  • 17 g
  • Kh 95 g
  • 19 g

Kundenbewertung für dieses Rezept