Rotelle mit Randensauce

Rotelle mit Randensauce

Das gesunde Wintergemüse verbindet sich mit Mascarpone zu einer sämigen Pastasauce.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Person:
kcal
677
F
20g
Kh
102g
E
21g

Zubereitung

  • 500 g
    Rotelle rigate
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Randensauce

  • 20 g
    Butter
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 1 kleine
    Zwiebel, fein gehackt
    andämpfen
  • 300 g
    gekochte Randen, in Würfeli, 1/2 beiseite gestellt
  • 1 kleiner
    Apfel, in kleinen Stücken
    mitdämpfen
  • 3 dl
    Randensaft
    dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    würzen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, pürieren, durchs Sieb in die Pfanne streichen
  • 125 g
    Mascarpone
    beigeben, gut verrühren, Randenwürfeli beigeben, aufkochen, mit den heissen Teigwaren mischen

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 8 dl

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten