Mondscheinsuppe

Mondscheinsuppe

Mondscheinsuppe (Vegi) - ein Süppchen zum mondsüchtig Werden
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

600 g gelbe Peperoni
1 EL Olivenöl
1 Dose Maiskörner (ca. 160g), abgetropft
6 dl Gemüsebouillon
1 Messerspitze Safran
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
1 dl Rahm, flaumig geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Eine halbe ungeschälte Peperoni für die Garnitur zugedeckt beiseite stellen, restliche Peperoni schälen, in Würfeli schneiden.
2. Öl warm werden lassen. Peperoni andämpfen, Mais beigeben, kurz mitdämpfen.
3. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 25 Min. köcheln. Gemüse mit der Flüssigkeit fein pürieren, durch ein Sieb streichen, nochmals heiss werden lassen, Safran darunterrühren. Suppe würzen, in vorgewärmten Suppenschüsselchen anrichten, Rahm darauf verteilen.

Garnitur

0.5 orange Peperoni
beiseite gestellte gelbe Peperoni
Und so wirds gemacht:
Aus den Peperoni kleine Sterne und Monde ausstechen, die Suppe damit garnieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 197 kcal
  • 15 g
  • Kh 11 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept