Tomaten-Mousse

Tomaten-Mousse

Dieses Tomatenmousse passt auf das Brunch-Buffet oder kann auch als Vorspeise serviert werden.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 150 g
    Ziegen-Frischkäse (z. B. Chavroux)
    in einer Schüssel glatt rühren
  • 2
    Tomaten  (z. B. Peretti), entkernt, in Würfeli
  • 20
    entsteinte schwarze Oliven, grob gehackt
    daruntermischen
  • 1 Blatt
    Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 1 EL
    Wasser, siedend
    Gelatine mit dem Wasser auflösen, mit 3 Esslöffel Masse verrühren und sofort gut unter die restliche Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren
  • 1 dl
    Vollrahm, steif geschlagen
    mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen
Nährwert pro Person:
kcal
222
F
21g
Kh
3g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Das Mousse lässt sich auch als Aufstrich servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten