Wirzwähe mit Rauchmandeln

Wirzwähe mit Rauchmandeln

Heut wird`s würzig mit Wirz-Wähe: Mit Zwiebelstreifen und gerösteten gesalzene Rauchmandeln.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch
Anzahl Personen

Teig

  • 120 g
    Ruchmehl
  • 0.25 TL
    Salz
    in einer Schüssel mischen
  • 100 g
    Magerquark
  • 1.5 EL
    Wasser
    beigeben, zu einem glatten Teig kneten. Teig auf wenig Mehl rund (Ø ca. 28 cm) auswallen, auf ein Backpapier legen, ins Blech ziehen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen

Belag

  • 1 EL
    Rapsöl
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 400 g
    Wirz, in feinen Streifen
  • 1
    Zwiebel, in feinen Streifen
    andämpfen
  • 1 dl
    Wasser
  • 1 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    beigeben, ca. 5 Min. weiterdämpfen, abtropfen, etwas abkühlen, auf dem Teigboden verteilen
  • 20 g
    geröstete gesalzene Rauchmandeln, grob gehackt
    darüberstreuen

Guss

  • 100 g
    Magerquark
  • 1 TL
    Ruchmehl
  • 1 dl
    Wasser
  • 1
    Ei
  • 2 Prisen
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles verrühren, über den Wirz giessen
  • Backen: ca. 30 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Nährwert pro Pro Person:
kcal
475
F
16g
Kh
53g
E
30g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech von ca. 24 cm Ø

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten