Merlan-Spiessli

Merlan-Spiessli

Grillspass am Spiess: Wittlingsfilet mit Zucchini, Cherry-Tomaten, Salbeiblätter und schwarzen Oliven. Tipp: Grillbutt oder Flundern verwenden.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 600 g
    Wittlingfilets (merlan), in Streifen
    auf einer Platte auslegen

Marinade

  • 1
    Limette, Saft
  • 2 EL
    Olivenöl oder anderes Öl
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 8
    Salbeiblätter, fein geschnitten
  • Pfeffer aus der Mühle
    alles gut verrühren, über die Fischfilets giessen, ca. 30 Min. zugedeckt im Kühlschrank marinieren
  • 0.5 TL
    Salz
    Filets würzen, aufrollen
  • 2 kleine
    Zucchini
  • einige
    Cherry-Tomaten
  • einige
    Salbeiblätter
  • einige
    entsteinte schwarze Oliven
    alles an Spiesse stecken
  • Grillieren: beidseitig je ca. 3 Min. oder in einer Bratpfanne braten.

Zusatzinformationen

  • Tipp Statt Wittling z. B. Goldbutt oder Flundern verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten