Pizza Vegetariana

Pizza Vegetariana

Cherry-Tomaten mit Ruccula, Basilikum und jeder Menge Geschmack. Nicht nur für Vegi-Fans!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Mehl
0.25 TL Salz
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
1 dl lauwarmes Wasser
1 TL Olivenöl
150 g Halbfettquark
40 g geriebener Parmesan
1 Tomate (ca. 100 g), in Stücken
5 Basilikumblätter, zerzupft
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
300 g Cherry-Tomaten, halbiert
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
1 TL Olivenöl
100 g Rucola
Und so wirds gemacht:
1. Hefeteig: Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig auf wenig Mehl rund ca. 2 mm dick auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Quark mit allen Zutaten bis und mit Pfeffer pürieren. 3/4 der Sauce auf dem Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Restliche Sauce beiseite stellen.
3. Tomaten darauf verteilen, würzen, Öl darüberträufeln.
4. Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Pizza herausnehmen, die Hälfte des Rucola darauf verteilen. Restlichen Rucola mit der beiseite gestellten Sauce mischen, zur Pizza servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 514 kcal
  • 16 g
  • Kh 64 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept