Spaghetti mit Rindfleisch-Salbei-Carbonara

Spaghetti mit Rindfleisch-Salbei-Carbonara

Salbeiblätter in feinen Streifen knusprig braten. Beim Servieren der Sauce beigeben.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
798
F
29g
Kh
91g
E
43g

Zubereitung

  • 500 g
    Spaghetti
  • Salzwasser, siedend
    Spaghetti al dente kochen, abtropfen
  • Olivenöl zum Anbraten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen
  • 2 EL
    Salbei, in feinen Streifen
    knusprig braten, in einer kleinen Schüssel beiseite stellen. Evtl. wenig Öl in dieselbe Pfanne geben
  • 300 g
    geschnetzeltes Rindfleisch
    portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    Fleisch würzen, beiseite stellen. Bratfett auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
    andämpfen, Fleisch wieder beigeben
  • 2 dl
    Fleischbouillon
    dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, ca. 20 Min. köcheln, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist
  • 2 dl
    Halbrahm
  • 2
    frische Eier
  • 50 g
    geriebener Parmesan
    alles in einer Schüssel gut verrühren, zum Fleisch giessen, mischen
  • beiseite gestellte Salbeiblätter
    beigeben, Sauce nur noch warm werden lassen (die Eier sollen nicht gerinnen). Teigwaren auf Teller verteilen, Sauce darauf anrichten

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten