Party-Tätschli

Party-Tätschli

Dies ist einfach die «Werktags-Variante» des Party-Filets oder der Partyknüller bei Ihrem nächsten Fest.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Braten im Ofen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
499
F
32g
Kh
15g
E
39g

Zubereitung

  • 500
    Hackfleisch (Kalb)
  • 1
    Ei
  • 2
    Scheiben Weissbrot, in wenig Milch eingeweicht, ausgedrückt, zerzupft
    Brot in Würfeli schneiden, in wenig Milch einweichen. Alles in ein Sieb geben, Brot mit einer Gabel im Sieb fein zerdrücken
  • 1
    kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.75 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    alles in einer Schüssel gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden, die nicht mehr an den Händen klebt (Die Masse mit den Schwingbesen des Handrührgerätes mischen, dadurch wird die Masse gleichmässig fein.). Masse in 12 Portionen teilen, mit nassen Händen zu Kugeln formen, etwas flach drücken
  • 12
    Tranchen Frühstücksspeck
    Tätschli umwickeln, in die vorbreitete Form stellen. Braten: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • 2
    Rahm, steif geschlagen
  • 1.5 EL
    Ketchup
  • Pfeffer
    alles verrühren. Party-Tätschli mit wenig Sauce auf Tellern anrichten, restliche Sauce dazu servieren

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten