Zuppa di Valpelline

Zuppa di Valpelline

Bauernbrot-Suppe mit Speck, Wirz und Fontina - (oder grob geriebener Raclette-Käse)

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Person:
kcal
371
F
18g
Kh
31g
E
21g

Zubereitung

  • 300 g
    Bauernbrot, in Scheiben, halbiert
    auf das Backofengitter legen
  • 150 g
    Speckwürfeli
    auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  • Backen: Brot und Speck ca. 10 Min. im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft), herausnehmen.
  • 1
    Wirz (ca. 350 g), in feinen Streifen
  • 200 g
    Fontina oder Raclette-Käse, grob gerieben
    Brot, Speck, Wirz und Käse abwechslungsweise in die Schüssel schichten, mit Käse abschliessen
  • 1.2 Liter
    Fleischbouillon, heiss
    darübergiessen
  • 0.25 TL
    Zimt
  • wenig
    Muskat
  • wenig
    Pfeffer
    würzen
  • Backen: ca. 25 Min.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Suppenschüssel oder eine hohe ofenfeste Form von ca. 2 Litern

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten