Poulet mit Frühlingsgemüse

Poulet mit Frühlingsgemüse

Knackiges Gemüse mit Kartoffeln und Poulet-Minifilets.
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g Kartoffeln, geschält in ca. 1 cm dicke Stengelchen schneiden
Dämpfkörbchen Kartoffeln knapp weich köcheln, herausnehmen, beiseite stellen
350 g Poulet-Minifilets in breite Streifen schneiden
2 EL trockener Sherry
1 EL grobkörniger Senf beides verrühren, darübergeben, zugedeckt, 1–2 Std. kühl gestellt marinieren, dann mit Haushaltpapier trockentupfen
Öl oder Bratbutter in einer grossen Bratpfanne oder im Brattopf heiss werden lassen, Pouletstreifen portionenweise unter Wenden kurz anbraten, herausnehmen
0.25 TL Salz, wenig Pfeffer würzen, beiseite stellen
1 Bund Frühlingszwiebeln Röhrchen in breite Streifen schneiden, Zwiebeln längs vierteln
200 g Kefen
1.5 cm Ingwer, in feinen Streifen
1 EL Öl oder Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen, alles Gemüse beigeben, andämpfen
1 dl Weisswein
1 dl Hühnerbouillon
2 Lorbeerblätter alles beifügen, bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Min. köcheln
1 Glas Maiskölbchen (200 g), abgetropft mit den Kartoffeln und dem Poulet zugeben, nur noch heiss werden lassen
1 Bund Schnittlauch, geschnitten zuletzt darüberstreuen
Tipps: 
– An Stelle von Poulet-Minifilets Pouletbrüstchen verwenden.
– An Stelle von Frühlingszwiebeln jungen Gemüselauch verwenden.
– Kefen durch Broccoli und Maiskölbchen durch Maiskörner ersetzen.
– Ingwer weglassen.
Kartoffelsorten: 
Frühkartoffeln, Charlotte

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept