Spargel-Broccoli-Salat

Spargel-Broccoli-Salat

Man nennt ihn auch den "Frühlingsmacher": Dieser knackige Salat aus lauter frischem Gemüse samt aromatischer Vinaigrette ist ein richtiges Kraftpaket.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Anzahl Personen

Spargeln

  • 250 g
    weisse Spargeln, geschält, dicke längs halbiert
    schräg in ca. 4 cm lange Stücke schneiden
  • 250 g
    Broccoli
    in Röschen teilen, Stiele schälen, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Gemüse im Dämpfkörbchen zugedeckt während einiger Min. knackig garen, auskühlen. 1 Esslöffel Kochwasser für die Sauce wegnehmen

Vinaigrette

  • 1.5 EL
    Weisswein-Essig
  • 1 EL
    Kochwasser (siehe oben)
  • 2 EL
    Haselnussöl oder Baumnussöl
  • 0.5 Bund
    Petersilie, fein gehackt
  • 0.5 Bund
    Schnittlauch, geschnitten
  • 2
    Schalotten, in feinen Ringli
  • nach Bedarf
    Salz und Pfeffer
    alles gut verrühren, Sauce über das Gemüse giessen

Anrichten

  • 50 g
    Kresse oder Schnittsalat
    auf Platte oder 2 Teller verteilen, Gemüse darauflegen
  • 50 g
    Feta-Käse, in Würfeln
  • 1 EL
    Haselnüsse, halbiert
    beides darüberstreuen, lauwarm servieren

Zusatzinformationen

  • Tipps An Stelle von Haselnüssen Sonnenblumen- oder Pinienkerne verwenden.
  • An Stelle von Broccoli grüne Spargeln verwenden.
  • An Stelle von Feta anderen Käse verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten