Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Käpt'n Blaubär hätte seine Freude: Rahmiger Kuchen mit Beeren und Knuspermüesli

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 50 Min.
vegetarisch
Anzahl Personen

Boden

  • 100 g
    Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
  • 200 g
    Müesli-Mischung (z. B. Knusper- Müesli), fein gehackt
  • 50 g
    dunkle Schokolade (z. B. Crémant), fein gehackt
    alles mischen, auf dem Formenboden verteilen, mit nassem Löffelrücken oder einem Glas gut andrücken, ca. 15 Min. kühl stellen

Füllung

  • 500 g
    Doppelrahm-Frischkäse (z. B. Philadelphia)
  • 200 g
    Tofu, gehackt
  • 1 dl
    Rahm
    alles in einer Schüssel gut verrühren
  • 150 g
    Zucker
  • 1 Päckli
    Vanillezucker
  • 2
    Eier
  • 1
    Eigelb
  • 1
    unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 EL
    Mehl
    alles beigeben, darunter rühren, 1/3 der Masse auf dem Teigboden verteilen
  • 250 g
    Blaubeeren
  • 2 EL
    Zucker
  • 1
    unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
    zusammen pürieren, 3/4 darauf geben, mit der hellen Masse bedecken, restliches Püree löffelweise darauf geben, mit einem Holzspiesschen zu einer Garnitur «verziehen»
Nährwert pro Pro Stück (1/9):
kcal
449
F
24g
Kh
45g
E
14g

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 1 Std. abkühlen. Herausnehmen, in der Form auf einem Gitter auskühlen. In Quadrate von ca. 5 cm schneiden.
  • Haltbarkeit: Der Kuchen schmeckt frisch am besten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten