Lauch-Pastete mit Fisch

Lauch-Pastete mit Fisch

Am Karfreitag wird traditionellerweise Fisch serviert. Mit dieser Fischpastete können Sie gerade 6 Personen bewirten.

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 1 EL
    Butter
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
    andämpfen
  • 600 g
    Lauch, in feinen Ringen
    ca. 3 Min. mitdämpfen
  • 1
    unbehandelte Orange 1/2 abgeriebene Schale und 4 Esslöffel Saft
    beigeben, aufkochen
  • 0.5 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    würzen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, in eine Schüssel geben, etwas abkühlen
  • 2 EL
    Crème fraîche
    daruntermischen
  • 2
    ausgewallte Blätterteige (je ca. 32 cm Ø)
    einen Teig mit dem Backpapier ins Blech legen, Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen
  • 2 EL
    Paniermehl
    Teigboden damit bestreuen, Füllung darauf verteilen, glatt streichen
  • 400 g
    Flunderfilets
  • 0.25 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    Flunderfilets würzen, auf den Lauch legen. Vorstehenden Teigrand über die Füllung legen
  • 1
    Eiweiss, verklopft
    Teigrand ringsum damit bestreichen. Zweiten Teig mit einer Gabel dicht einstechen, auf die Füllung legen. Vorstehende Teigränder kürzen. Rand gut andrücken
  • 1
    Eigelb, verrührt
    Pastete damit bestreichen. Mit einem Holzstäbchen rautenförmige Linien im Abstand von ca. 2 cm ziehen
Nährwert pro Person:
kcal
486
F
27g
Kh
42g
E
19g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech von ca. 30 cm Ø
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, noch warm servieren.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte