Entrecôtes doubles mit Kürbis

Entrecôtes doubles mit Kürbis

So praktisch: Das gleichzeitige Niedergaren des Fleisches und das Zubereiten der Beilage ist hier möglich.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Entrecôtes doubles

2 Entrecôtes doubles ( je ca. 400 g)

Senföl

4 EL Öl
2 EL schwarze Senfsamen, zerdrückt
Pfeffer alles in einer kleinen Schüssel gut verrühren
1 kg Kürbis (z. B. Potimarron), geschält, entkernt, in ca. 2 cm grossen Würfeln (ergibt ca. 600 g) in eine Schüsssel geben, die Hälfte des Senföls beigeben, mischen, restliches Senföl beiseite stellen. Kürbiswürfel in einer Bratpfanne unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten
0.5 TL Salz Kürbis salzen, auf das vorgewärmte Blech geben. Pfanne ausreibe
beiseite gestelltes Senföl Fleisch damit bestreichen. Dieselbe Pfanne heiss werden lassen, Fleisch rundum ca. 6 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat
0.75 TL Salz Fleisch salzen, auf das Blech legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken
Vorbereiten: 
Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Blech und Teller vorwärmen.
Niedergaren: 
ca. 50 Min. in der Mitte des vorgeheizten Ofens. (Kerntemperatur: ca. 55 Grad (à point). Warm halten: ca. 30 Min. bei 60 Grad)

Service

Nährwert pro Person:
  • 417 kcal
  • 24 g
  • Kh 29 g
  • 46 g

Kundenbewertung für dieses Rezept