Wurst-Käse-Salat

Wurst-Käse-Salat

Was wäre unser Land ohne Wurst-Käse-Salat! Trotzdem: Erst die richtigen Zutaten und – ganz wichtig – die richtige Mischung machen das Besondere daran aus.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
709
F
62g
Kh
3g
E
35g

Schnittlauch-Dressing

  • 1 TL
    milder Senf
  • 2 EL
    Kräuteressig
  • 3 EL
    Sonnenblumenöl
  • 0.5 EL
    Mayonnaise
  • 1 Bund
    Schnittlauch, fein geschnitten
    alles in einer Schüssel gut verrühren
  • nach Bedarf
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen

Salat

  • 4
    St. Galler Stumpen oder
  • 6
    Cervelats, geschält
    längs halbieren, quer in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden, in die Schüssel geben
  • 100 g
    Gruyère oder Appenzeller, in ca. 1 cm breiten Streifen
  • 2
    Tomaten, halbiert, in ca. 5 mm dicken Scheiben
  • 6
    kleine Essiggurken, längs halbiert
  • 1
    kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 20 g
    Zwiebelsprossen
    alles beigeben, mischen
  • 1
    kleiner roter Kopfsalat, in Blättern
    auf Teller verteilen, Wurst-Käse-Salat darauf anrichten
  • 2
    Eier, hart gekocht, längs in ca. 3 mm dicken Scheiben
    garnieren

Zusatzinformationen

  • Tipp Statt St. Galler Stumpen ca. 600 g Fleischkäse, in ca. 1 cm breiten Streifen, verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten