Curry-Kartoffelsalat mit Siedfleisch

Curry-Kartoffelsalat mit Siedfleisch

Ein Salat für Fleischtiger: mit Kartoffeln, Siedfleischstreifen und rassiger Currysauce.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Ziehen lassen: ca. 30 Min.
Anzahl Personen

Salat

  • 800 g
    Gschwellti (fest kochende Sorte), frisch gekocht, geschält, in Schnitzen
    in eine Schüssel geben
  • 3 dl
    Gemüsebouillon
  • 0.5 EL
    milder Curry
    zusammen in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren
  • 600 g
    Broccoli, in Röschen, evtl. halbiert
    beigeben, offen 5 Min. köcheln
  • 200 g
    tiefgekühlte Erbsli
    beigeben, ca. 5 Min. weiterköcheln, Gemüse mit einer Schaumkelle herausnehmen, in einer Schüssel abkühlen. 1 dl Flüssigkeit über die Kartoffeln giessen, mischen, zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen. Gemüse beigeben

Curry-Sauce

  • 2 TL
    milder Senf
  • 4 EL
    Kräuteressig
  • 4 EL
    Olivenöl
  • 1 EL
    milder Curry
    alles gut verrühren
  • nach Bedarf
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen, 2/3 der Sauce über den Salat giessen, mischen, anrichten
  • 300 g
    gekochtes, mageres Siedfleisch, vom Metzger in dünne Tranchen geschnitten
    dazwischen verteilen, restliche Sauce darüber träufeln
  • 20 g
    Rucola-Sprossen
    darüber streuen
Nährwert pro Person:
kcal
443
F
15g
Kh
40g
E
26g

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten