Ziegenkäse mit Honig und Rosmarin

Ziegenkäse mit Honig und Rosmarin

In dieser Vorspeise verstecken sich auch noch schwarze Oliven und Toastbrotwürfel.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
Nährwert pro Pro Stück:
kcal
68
F
4g
Kh
6g
E
2g

Zubereitung

  • 4
    Scheiben Toastbrot, in ca. 1 cm grossen Würfeln
  • 50 g
    entsteinte schwarze Oliven, grob gehackt
    im vorbereiteten Blech verteilen
  • 80 g
    Ziegenkäse (z. B. St. Jacques), in Stücken
    darauf verteilen
  • 1 EL
    flüssiger Honig
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 TL
    Wasser
  • 0.5 EL
    Rosmarin, fein gehackt
    alles in einer kleinen Schüssel verrühren, Käse damit beträufeln
  • Backen: ca. 8 Min. in der oberen Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, warm servieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffins-Blech oder 12 Förmchen von je ca. 7 cm Ø, mit 12 Papierförmchen ausgelegt
  • Ergibt: 12 Stück
  • Einfacher: Toastbrote vierteln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Oliven und Käse belegen, mit Honig-Öl-Mischung beträufeln. Backen wie oben.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten