Kokos-Gnocchi

Kokos-Gnocchi

Kleine Leckerbissen und super schnell zubereitet: Kokos-Gnocchi oder als Variante Schokolade-Kokoskugeln

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 10 Min.
Kühl stellen: ca. 40 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Stück:
kcal
51
F
3g
Kh
4g
E
1g

Zubereitung

  • 125 g
    Butter
    in einer Schüssel weich rühren
  • 125 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 1
    frisches Ei
    alles darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist
  • 125 g
    Kokosflocken
  • 125 g
    Mehl
  • 25 g
    Maizena
    mischen, daruntermischen, Teig etwas flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen

Zusatzinformationen

  • Formen: 3 Rollen (je ca. 2 cm Ø) formen. Mit einem Teighörnchen ca. 1 cm lange Stücke abstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 10 Min. kühl stellen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.
  • Ergibt: Ca. 55 Stück
  • Variante: Schokolade-Kokoskugeln: Teig zubereiten und kühl stellen wie oben. Zu ca. 11/2 cm grossen Kugeln formen. Backen wie oben. 1 Beutel dunkle Kuchenglasur nach Angabe auf der Verpackung schmelzen. Kugeln von unten an einen Zahnstocher stecken, in die Glasur tauchen. Zahnstocher entfernen, Kugeln auf ein Gitter setzen, mit wenig Kokosflocken bestreuen, trocknen lassen. Bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen. Haltbarkeit: ca. 2 Wochen.
  • Haltbarkeit: In einer Dose gut verschlossen ca. 10 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten