Schokolade-Cheesecake

Schokolade-Cheesecake

Ein Cheesecake mit Schokoladengeschmack, zugedeckt mit Rahm

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 50 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Stück (1/12):
kcal
340
F
23g
Kh
28g
E
7g

Zubereitung

  • 150 g
    Biskuits (z. B. Petit Beurre)
    in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen oder im Cutter mahlen, in eine Schüssel geben
  • 50 g
    Butter, flüssig, etwas abgekühlt
    daruntermischen, auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen, mit einem Glasboden gut andrücken, ca. 15 Min. kühl stellen
  • 300 g
    Rahmquark
  • 200 g
    Frischkäse (z. B. Philadelphia)
    in der Schüssel gut verrühren
  • 150 g
    dunkle Schokolade, grob zerbröckelt
    in eine kleine Schüssel geben
  • Wasser, siedend
    darübergiessen, ca. 2 Min. stehen lassen, Wasser sorgfältig bis auf ca. 1 EL abgiessen, Schokolade glatt rühren. Ca. 2 EL Schokolade auf ein Backpapier geben, ein zweites Backpapier darauflegen. Mit dem Wallholz darüberrollen, sodass eine dünne Schokoladeschicht entsteht, kühl stellen. Restliche Schokolade unter die Quarkmasse rühren
  • 3
    Eier
    gut darunterrühren
  • 100 g
    Zucker
  • 2 EL
    Mehl
  • 1 EL
    Kakaopulver
  • 1 Prise
    Salz
    alles darunterrühren. Masse auf dem Kuchenboden verteilen
  • 1.5 dl
    Halbrahm, kalt
    zum Verzieren

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. stehen lassen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten. Herausnehmen, auskühlen (siehe Haltbarkeit).
  • Verzieren: Formenrand entfernen, reinigen, wieder um den Cheesecake legen. Halbrahm steif schlagen, auf dem Cake verteilen. Aus der kühl gestellten Schokolade Sterne ausstechen, Cheesecake damit verzieren.
  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Hinweis: Der Cheesecake fällt beim Auskühlen etwas zusammen.
  • Haltbarkeit: Der Cheesecake schmeckt am zweiten Tag am besten. Cheesecake backen, auskühlen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren verzieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten