Christmas Pudding

Christmas Pudding

Dieses Gebäck wird traditionell in Grossbritannien, Irland und einigen Ländern des Commonwealth am ersten Weihnachtsfeiertag serviert.
 
ca. 70Min.ca. 70Min.
8 Personen8 Personen
 

Zubereitung

150 g getrocknete Kirschen (z. B. Bing Cherries, Fine Food) oder Dörraprikosen, fein gehackt
100 g Dörrfeigen, fein gehackt
100 g entsteinte Dörrpflaumen, fein gehackt
100 g helle Sultaninen
100 g Weissbrot, fein geschnitten
100 g Zucker
50 g geschälte, gemahlene Mandeln
0.5 TL Muskat
0.5 TL Zimt
0.25 TL Salz alles in einer grossen Schüssel mischen
1 unbehandelte Orange, abgeriebene Schale und Saft
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1 säuerlicher Apfel, fein gerieben
1 dl Milch
1 dl Rahm
2 Eier
100 g Butter, flüssig, etwas abgekühlt
0.5 dl Brandy alles beigeben, von Hand gut kneten. Masse satt in die vorbereiteten Förmchen füllen. Förmchen mit Backpapier bedecken, mit Küchenschnur festbinden. Alufolie darüberlegen, ebenfalls festbinden. Förmchen ca. 12 Std. oder über Nacht kühl stellen
Form: 
Für 8 ofenfeste Förmchen von je ca. 1.5 dl, gefettet
Garen im Wasserbad: 
Förmchen auf einen Lappen in eine weite ofenfeste Form stellen. Siedendes Wasser bis zu 2/3 Höhe der Förmchen einfüllen. Puddinge ca. 3 Std. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens garen bzw. 1 Std. wärmen. Nach der Hälfte der Garzeit Wasser kontrollieren und evtl. siedendes Wasser nachfüllen. Förmchen herausnehmen, Folie und Backpapier entfernen, Pudding in den Förmchen auf einem Gitter auskühlen, stürzen.
Haltbarkeit: 
in Klarsichtfolie eingepackt im Kühlschrank 3–4 Wochen
Tipps: 
Damit sich der feine Geschmack des Christmas Puddings optimal entfaltet, Puddinge vor dem Servieren nochmals erwärmen: Puddinge wieder in die Förmchen geben, zudecken wie oben und im Wasserbad ca. 1 Std. wärmen. Einen grossen Christmas Pudding in einer runden ofenfesten Schüssel von ca. 1.5 Liter zubereiten. Garzeit: ca. 5 Std. Wärmen im Wasserbad: ca. 2 Std.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 468 kcal
  • 7 g
  • Kh 60 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept